logo De Nummerplaat

Wer sind wir?


Eine Gruppe enthusiastischer Menschen mit einem gemeinsamen Hobby: Dem Sammeln von Kfz-Kennzeichen.

 

Geschichte

1988 wurde unser Verein gegründet, nachdem schon seit 1983 schon einige regelmäßige Treffen stattfanden.

Sie hatten zum ersten mal stattgefunden, nachdem die Reichspost Sparkasse zu Beginn der 80iger Jahre ein Buch zum Thema Sparen herausbrachte. Darin wurden verschiedene Hobbys thematisiert. Nach diesem Buch wurde am 11. März 1983 in Maassluis ein Tauschtreffen für Embleme, Nummernschilder und Autos organisiert.

Zu Beginn 1984 erschien das erste „Clubblat“, und im März wurde die erste Nummernschildbörse veranstaltet.

Zwischenzeitlich ist der Verein gewachsen und zu einer ansehnlichen Gruppe von Sammlern in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Deutschland, Schweiz, Italien, England und den USA gewachsen.

 

 

Was machen wir?

Wir organisieren vier- bis fünf mal jährlich in den Niederlanden wo alle unsere Mitglieder die Gelegenheit haben, ihr Hobby mit anderen zu teilen, Nummernschilder zu tauschen und Informationen auszutauschen. Diese Tauschtreffen sind eine schöne Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen, nicht zuletzt über die letzten Neuanschaffungen.
Unsere Tauschtreffen sind frei zugänglich. Es werden Tische zur Verfügung gestellt, worauf man seine Schilder und/oder Sammlungen ausstellen kann. Besucht unser Fotoalbum, um einen Eindruck von der Atmosphäre zu gewinnen.

Ferner geben wir ein farbiges Clubblatt heraus, randvoll mit Informationen, Fotos und Neuigkeiten. Das Blatt erscheint 4 mal im Jahr.
Daneben haben wir auch 1 mal im Monat unseren elektronischen Newsbrief.

 

 

Mitglied werden?

Umfangreiche Informationen zur Anmeldung einer Mitgliedschaft findest Du auf der Seite: Mitglied werden.